Müll ist heute kein lokales Problem mehr, sondern verlangt globale Strategien und Antworten. Einer der Abnehmer von Engels-Produkten ist ein solches weltweit operierendes Unternehmen: SITA.


Die Abfallverwertungsindustrie ist ein Markt, der fortdauernd in Bewegung ist. Umweltschutzrichtlinien werden immer strenger, neue Verarbeitungsmethoden lösen einander in immer kürzeren Abständen ab und es wird immer mehr Wert auf Recycling gelegt. SITA ist auf das Abfallmanagement spezialisiert und auf diesem Gebiet Marktführer in Europa, Asien und Südamerika. SITA ist die Abteilung Abfallwirtschaft der SUEZ-Gruppe. SITA bemüht sich um die permanente Verbesserung des Zusammenlebens durch nachhaltige Lösungen auf dem Gebiet des Abfallmanagements. Der Begriff “Abfallmanagement” drückt bereits aus, dass es mehr um die Verarbeitung von Abfall geht, als lediglich darum, ihn abzuholen. Abfälle müssen gesammelt, abgeholt und verarbeitet werden. Dies alles muss so kostengünstig und umweltfreundlich wie möglich geschehen. Unternehmen überlassen ihr Abfallmanagement daher auch häufig Spezialisten wie SITA. Auf diese Weise werden alle Abfallströme in einem Unternehmen von einer Hand bearbeitet. Aber auch bei einem großen Unternehmen wie SITA ist nicht alles stets vorrätig, daher wandte man sich an Engels, um ein speziell für Krankenhausabfälle geeignetes Verpackungsmittel zu erhalten.

P621 ziekenhuisdoos

Verpakkingsinstructie P621

SITA wollte seine Wettbewerbsposition verbessern und zu diesem Zweck einen Behälter für Abfallstoffe, die unter der UN-Nummer 3291 transportiert werden müssen, in sein Sortiment aufnehmen. Abfälle, die unter diese Klassifizierung fallen, sind wie folgt definiert: Unspezifizierte Krankenhausabfälle, Abfälle, die aus der medizinischen Behandlung von Menschen oder Tieren oder aus der biologischen Forschung stammen, wobei nur in minimalem Umfang infektiöse Stoffe beteiligt sind.

Auf Anfrage von SITA entwarf Engels ein Verpackungsmittel. Auch auf diesem Gebiet bewährte sich die Kreativität von Engels. Zunächst wurde ein Behälter entworfen. Auf dem Behälter befinden sich Verwendungshinweise und weitere Angaben sowie das Logo von SITA. Anschließend startete SITA eine sehr umfangreiche Marketingkampagne. Diese Aktion führte zu zahlreichen Reaktionen seitens der Kunden. Die Account-Manager gingen allen Reaktionen gründlich nach und inzwischen ist der Behälter in der Krankenhausbranche gut bekannt. Die Zusammenarbeit von SITA und Engels führte erneut zu einem erfolgreichen Produkt, das beiden Parteien Vorteile bietet.