Engels lieferte speziell entwickelte Eurotec-Systembehälter für die neuen Automatiklager von NedTrain


bakken automatische handling

NedTrain ist seit über 150 Jahren auf Wartung und Service, Reinigung und Revision von rollendem Material spezialisiert. An über 30 strategischen Stellen des niederländischen Eisenbahnnetzes wartet NedTrain rund um die Uhr die Schienenfahrzeuge seiner Kunden, von denen die niederländische Eisenbahngesellschaft der größte ist.

Mitte 2011 zog NedTrain in den fürstlichen Neubau im Industriegebiet Loven Noord von Tilburg (Berkel Enschot). Auf dem Gelände stehe 3 Gebäude, nämlich ein Palettenlager (3400 m²), ein Blocklager (3400 m²) und eine Produktionshalle (6500 m²).

Für die Lagerung von Tausenden von Komponenten und Ersatzteilen hat sich NedTrain für ein dynamisches Shuttlesystem von KNAPP entschieden. Dieses Auftragslagersystem ist auf die automatische Lagerung, Kommissionierung und Sortierung von Artikeln bis zu 32 kg ausgerichtet.

Engels lieferte für die Einrichtung des Auftragslagersystems gut 15.000 Eurotec-Systembehälter aus Kunststoff mit ungefähr 30.000 Einsatzbehältern. Die Eurotec-Systembehälter von ENGELS wurden speziell für die Verwendung in Automatiklagern entwickelt. Die Behälter sind mit vielen Ansatzpunkten zum Positionieren und Aufnehmen durch Roboter und Hilfsgeräte versehen. Durch die doppelwandige Eckenkonstruktion sind die Behälter äußerst formfest. Der geschlossene, doppelte Sandwichboden verhindert Durchbiegen. Die Eurotec-Systembehälter haben ein Grundmaß von 600 x 400 mm und werden in 2 Höhen geliefert: 170 und 270 mm, jeweils mit einem eindeutigen Barcode. Die Einsatzbehälter aus Kunststoff unterteilen die Eurotec-Behälter in 2, 4, 8 oder 16 gleichgroße Fächer.